Antonius-Quelle Bad Blankenburg vorübergehend außer Betrieb
Pavillon der Antoniusquelle - Bildautor: Matthias Pihan, 04.12.2018Pavillon der Antoniusquelle
Das durch eine Bohrung im Jahr 1996 erschlossene natürliche Heilwasser der Antonius-Quelle wird von vielen Einwohnern und Gästen der Stadt regelmäßig getrunken. Vor allem bei Störungen im Magen-Darm-Trakt wirkt das Wasser heilsam und lindernd.

Vor einigen Wochen ist der Trinkständer jedoch versiegt. Wir haben festgestellt, dass die Pumpe, die das Heilwasser seit vielen Jahren kontinuierlich 24 Stunden am Tag fördert, defekt ist und ausgetauscht werden muss. Da sich die Pumpe etwa 60 m tief in der Brunnenbohrung befindet, bedeutet dies größeren technischen und finanziellen Aufwand. Diese speziellen Pumpen haben Lieferzeiten von fünf bis sechs Wochen. Zur Zeit werden mehrere Angebote eingeholt.

Aus diesen Gründen wird die Antonius-Quelle voraussichtlich frühestens in acht Wochen wieder in Betrieb genommen werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis.

George
Bürgermeister
02.01.2019
URL dieser Seite: www.bad-blankenburg.de?eid=1289