Vorübergehende Verfahrensweise im Einwohnermeldeamt
Die Stadtverwaltung Bad Blankenburg hat sich dazu entschieden, wegen der dynamischen Entwicklung der Corona-Pandemie, vorübergehend im Einwohnermeldeamt auf folgende Verfahrensweise umzustellen:

Sie möchten:

sich an-, ab- oder ummelden

Dies ist zurzeit nur im Notfall möglich.
In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte telefonisch um die weitere Vorgehensweise abzustimmen.

ein Führungszeugnisse/Gewerbezentralregisterauskunft

Bitte schriftlich (Postweg/Hausbriefkasten) beantragen und Ausweiskopie beilegen.
Sollten Sie ein erweitertes Führungszeugnis benötigen, legen Sie bitte die Aufforderung der anfordernden Stelle im Original bei.
Führungszeugnisse und Gewerbezentralregisterauskünfte können auch online beantragt werden: www.fuehrungszeugnis.bund.de


Meldebescheinigungen

Bitte schriftlich (Postweg/Hausbriefkasten) beantragen und eine Ausweiskopie beilegen.
Unbedingt Telefonnummer für Rückfragen angeben, da zwischen mehreren Möglichkeiten der Meldebescheinigungen ausgewählt werden muss.

Ausweise, Reisepässe und Kinderreisepässe können nur im absoluten Ausnahmefall beantragt werden, dazu bitte einen Termin vereinbaren.

Bitte beachten Sie auch:
www.personalausweisportal.de/DE/Home/_functions/Buehne/buehne_text.html
www.bmi.bund.de/DE/themen/moderne-verwaltung/ausweise-und-paesse/ausweise-und-paesse-node.html

Die Ausgabe der bereits beantragten Ausweise und Pässe wird zurzeit nicht durchgeführt.
Wenn Ausweise abgelaufen sind, können wir Ihre Angaben bestätigen.

Vorher nicht angemeldeten Bürgern bleibt der Zutritt verwehrt.


gez.

George
Bürgermeister
17.03.2020
URL dieser Seite: www.bad-blankenburg.de?eid=1862