Stellenausschreibung Sachbearbeiter/-in (m/w/d) zentrale Dienste
Die Stadtverwaltung Bad Blankenburg sucht für das Hauptamt bzw. die zentralen Dienste eine Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung in Vollzeit als

Sachbearbeiter/-in (m/w/d) zentrale Dienste.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Sie kann nach Vereinbarung auch in Teilzeit besetzt werden.

Ihre Aufgaben:
- Mitwirkung bei der Organisation des allgemeinen Verwaltungsbetriebes (u. A. Erstellung von Dienstanweisungen und Dienstvereinbarungen)
- Mitwirkung bei administrativen Personalaufgaben (u. A. Zeitmanagement)
- Versicherungsmanagement
- Mitwirkung bei der Digitalisierung im Rathaus
- Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
- Übernahme von Sonderaufgaben

Zwingende Einstellungsvoraussetzungen:
- Mindestens einen Abschluss zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder ein gleichwertiger Abschluss
- Ein eintragsfreies Führungszeugnis (Vorlage bei Einstellung erforderlich)

Darüber hinaus sind folgende Fähigkeiten wünschenswert:
- Berufserfahrung in einem ähnlichen Bereich
- Führerschein Klasse B
- Sichere Anwendung der Basis Office Programme
- Dienstleistungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
- Hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Was wir Ihnen bieten:
- Befristeter Arbeitsvertrag bis voraussichtlich 31.12.2023 mit der Option auf Weiterbeschäftigung
- Tarifliche Vergütung in der EG8 TVöD
- Zusätzlich zum Entgelt bieten wir Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt, betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
- Fortbildungsmöglichkeiten

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, aussagekräftiger Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse, Kopie des Führerscheins etc.) vorzugsweise per E-Mail oder schriftlich bis zum 15.05.2022 an:

bewerbungen@bad-blankenburg.de

oder

Stadtverwaltung Bad Blankenburg
Personalwesen
Markt 1
07422 Bad Blankenburg

Bitte legen Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei, sofern Sie die Bewerbung nach Beendigung des Auswahlverfahrens zurück erhalten möchten. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichtet.

Bad Blankenburg, den 29.04.2022

gez. Mike George
Bürgermeister
29.04.2022