Vollsperrung der nördlichen Georgstraße in Bad Blankenburg ab dem 25.08.2021
Georgstraße - Bildautor: Matthias Pihan, 04.08.2021
Der nördliche Abschnitt der Georgstraße zwischen der Bundesstraße B 88 und der Bähringstraße soll noch in diesem Jahr grundhaft ausgebaut werden.

Es werden die Fahrbahn einschließlich Oberflächenentwässerung und die Gehwege sowie die Straßenbeleuchtung erneuert. In einem Grünstreifen werden neue Bäume gepflanzt. Der ZWA Saalfeld-Rudolstadt beteiligt sich an der Baumaßnahme mit der Erneuerung der Trinkwasserleitung und des Mischwasserkanals. Die TEN Thüringer Energienetze GmbH wird neue Gasleitungen verlegen.

Die Baumaßnahme beginnt am 25. August 2021 und soll bis zum Jahresende abgeschlossen sein. Damit muss dieser Teil der Georgstraße ab dem 25.08. für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt werden. Eine fußläufige Erreichbarkeit der Häuser in der Georgstraße ist jederzeit gesichert, die Zufahrt für Rettungsfahrzeuge wird gewährleistet.

Selbstverständlich ist die Baufirma bemüht, durch einen zügigen Arbeitsablauf die Beeinträchtigungen für die Anlieger zu minimieren, es wird jedoch auch um Verständnis für unvermeidbare Beeinträchtigungen gebeten.

Die Bähringstraße mit dem Ärztehaus und den Kindereinrichtungen ist während der Bauzeit über die Schwarzburger Straße – Fröbelstraße/Pestalozzistraße – Georgstraße erreichbar.

George
Bürgermeister
18.08.2021
URL dieser Seite: www.bad-blankenburg.de?eid=2455